Dr. Johannes Linhart

Dr. Johannes Linhart

Mitglied des Ethikbeirates

Johannes Linhart ist und war stets davon überzeugt, dass nachhaltiges und gemeinwohlorientiertes Wirtschaften letztlich nur über Marktwirtschaftliche Instrumente umsetzbar ist. Hierbei sind Kapitalmarkt und Finanzströme wesentliche gestalterische Faktoren. So konnte er schon 1989 zu Beginn seiner Karriere im Investmentbanking seinen Arbeitgeber, einen der weltgrößten und renommiertesten Börsenintermediäre in London gewinnen, die größten europäischen börsengelisteten Unternehmen nach Nachhaltigkeitskriterien zu analysieren und entsprechend zu bewerten. Seine diesbezügliche Expertise stellt eine wichtige Ergänzung in der Jury dar.

    © Austrian SDG-Award 2020 | Eine Initiative des SENAT DER WIRTSCHAFT Österreich | Alle Rechte vorbehalten