GEWINNER / Kategorie Gemeinden: Trofaiach – act local, think global

Austrian SDG-Award 2020

Trofaiach soll allen bestehenden und nachfolgenden Generationen als lebenswerte Stadt mit seiner wunderbaren Natur und Umwelt erhalten bleiben und will dazu seine sozialen, ökologischen und ökonomischen Angebote und Infrastrukturen stetig erweitern. Die Zukunft der Stadt soll anhand gezielter Maßnahmen so nachhaltig wie möglich gestaltet werden. Aus diesem Grund wurde im Frühjahr 2020 die Unterzeichnung einer Resolution zur Agenda 2030 beschlossen. Damit hat sich die Stadt zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele in allen Aktivitäten und Projekten bekannt. Gleichzeitig wurde ein Pilotprojekt mit dem Land Steiermark gestartet, um bestehende Initiativen auf das Potenzial hinsichtlich der 17 SDGs zu untersuchen.

In Trofaiach stehen zudem 17 Köpfe für die 17 Nachhaltigkeitsziele. Interviews mit den Persönlichkeiten rund um die Ziele erscheinen regelmäßig in der Gemeindezeitung. Um eine optimale Lebensqualität für die Bevölkerung zu erreichen, werden alle Maßnahmen zur Verbesserung des Lebensraums immer mit aktiver Beteiligung aller Generationen umgesetzt. Workshops mit den Volksschulkindern, der Mittelschule und dem Poly wurden bereits im Projekt „Heit gscheid für morgen“ umgesetzt. In weiteren Workshops mit den Führungskräften der Stadtgemeinde sowie im Rahmen eines breit angelegten Bürgerbeteiligungsprozesses mit interessierten Bürgern und anderen Stakeholdern, werden Ideen für ein nachhaltiges Trofaiach gesammelt. Diese Ideen fließen direkt in das neue Entwicklungsleitbild der Stadt ein, welches bis 2023 erstellt wird.

In einer ersten Bestandsanalyse zeigte sich, dass es in der Stadt bereits viele umgesetzte Projekte zu den 17 Nachhaltigkeitszielen gibt, darunter das Projekt „Zusammenleben in Vielfalt“, der Multimodale Knoten an der Hauptstraße und das neue Radverkehrskonzept, welche den klimafreundlichen und öffentlichen Verkehr forcieren, eine klimatische Analyse hinsichtlich des Klimawandels im Stadtgebiet oder alle Aktivitäten rund um die Innenstadtentwicklung. Hier entsteht entlang der Hauptstraße neuer Grün- und Erholungsraum, der mit erhöhter Aufenthaltsqualität mehr Menschen zum Verweilen in die Innenstadt locken soll.

Erfüllte SDGs