Nominiert in der Kategorie Initiativen von und für Jugend: Vienna Hobby Lobby

400.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind armutsgefährdet, haben keinen Zugang zu außerschulischen Weiterbildung und sind damit aus der Gesellschaft ausgeschlossen. Deshalb bietet die Vienna Hobby Lobby kostenlose Kurse an. Das Angebot ist zielgruppenorientiert und wird auf den Wünschen der Kinder aufgebaut. Sie werden in ihrer Lebensrealität abgeholt und ein niederschwelliger Zugang ermöglicht. Die kostenlosen Kurse sind vielfältig: Von Basketball und Kickboxen über Kreatives wie Street Art und Schauspielen bis hin zu Experimenten ist alles dabei. Das Ziel der Vienna Hobby Lobby ist es, die Potenziale von Kindern zu fördern und ihre Sozialkompetenzen zu stärken, sowie sie besser für den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Erfüllte SDGs